020185793330
Mo.-So. 8:00-22:00 Uhr
Rufen Sie uns an.

Rechtsgebiete


Sie können sich in allen Rechtsangelegenheiten an uns wenden; zu den wichtigsten unserer Tätigkeitsfelder finden Sie hier weitere Informationen.

Arbeitsrecht (es berät Rechtsanwalt Flume)
Gerade hier entstehen oft Spannungen zwischen wirtschaftlichen Entscheidungen auf Arbeitgeberseite und den existenziellen Bedürfnissen der Arbeitnehmer, die ein schnelles, juristisches Handeln erfordern. So müssen zum Beispiel bei Abmahnungen oder Kündigungen kurze Fristen gewahrt werden; nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit unserem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht auf!

Verkehrsrecht (es beraten Rechtsanwalt Börner und Rechtsanwalt Flume)
Gerade bei Verkehrsunfällen ist es wichtig, dass Sie Ihre Interessen wahren.
1. Vermeiden Sie Schuldeingeständnisse.
2. Treffen Sie keine Vereinbarungen mit Versicherungen.
3. Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Rechtsanwälten für Verkehrsrecht auf!

Wir vertreten Sie auch in anderen Verkehrsrechtsangelegenheiten wie Bußgeld- oder Führerscheinsachen.

Internetrecht und IT-Recht (es berät Rechtsanwalt Börner)
Wer im Internet auftritt, muss sich rechtlich beraten lassen. Denn im Internetrecht treffen die Probleme zahlreicher Rechtsgebiete aufeinander, z.B. beim Betrieb eines Onlineshops. [mehr]

Markenrecht (es berät Rechtsanwalt Börner)
Marken sind ein wichtiger Teil der Unternehmensidentität. Umso gravierender sind die Folgen, wenn man mit den Marken- und Namensrechten anderer in Konflikte gerät. Neben Abmahnungen besteht u.a. die Gefahr, dass Gewinne, die mit der Marke erzielt wurden, herausgegeben werden müssen. Lassen Sie sich deshalb schon am Anfang Ihrer Tätigkeit von unseren Rechtsanwälten beraten.

Urheberrechte / Immaterialgüterrecht (es berät Rechtsanwalt Börner)
Mit Urheberrechten wird oft leichtfertig umgegangen. Fehlvorstellungen über das, was zu Abmahnungen führen kann, sind an der Tagesordnung. Wenden Sie sich deshalb bei einer Abmahnung sofort an uns.

Aber auch als Rechteinhaber – z.B. als Webdesigner, Fotograf, Fotomodel – beraten wir Sie, sowohl im Vorfeld bei der Vertragsgestaltung als auch bei Rechtsverletzungen im Nachhinein. Zum Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie ohne Konflikt der oft üblichen kostenlosen Veröffentlichung in Presseerzeugnissen entgegentreten.

Datenschutzrecht (es beraten Rechtsanwalt Börner und Rechtsanwalt Flume)
Wir beraten Sie im Umgang mit Daten von Arbeitnehmern, Kunden oder auf der Internetseite und unterstützen Sie bei der Erstellung einer Datenschutzerklärung.

Auch nicht-öffentliche Stellen benötigen, wenn mindestens 10 Personen mit der elektronischen Verarbeitung von Daten beschäftigt sind oder Zugriff auf diese Daten haben, einen Datenschutzbeauftragten. Sie können uns als externen Datenschutzbeauftragten mandatieren.

Vertragsrecht und AGB-Recht (es berät Rechtsanwalt Börner)
Fast jeder Unternehmer hat Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), jedoch geht der Trend bei der Beschaffung ganz klar zur zu-guttenbergschen Methode. Der Gesetzgeber hat in den §§ 305 ff. BGB sehr hohe Anforderungen an die Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestellt. Lassen Sie sich durch uns beraten. Wir unterstützen Sie auch bei Verhandlungen und der Erstellung sowie Überprüfung von Individualverträgen.

Mietrecht (es berät Rechtsanwalt Flume)
Kündigung, Räumungsklage, Mietmängel, Nebenkosten, Mietrückstände, Ruhestörungen, um nur einige zu nennen - die Problemfelder im Mietrecht sind vielfältig. Die Rechtsanwäte können Ihnen hier oft schon mit einer günstigen Onlinerechtsberatung helfen.

Baurecht (es berät Rechtsanwalt Flume)
Wer baut investiert oft sein ganzes Vermögen, es ist deshalb wichtig bei Problemen schnell juristischen Rat einzuholen, um bei fortschreitendem Bau Beweise, z.B. im selbständigen Beweissicherungsverfahren, zu sichern. Nicht selten kann ein langjähriges Klageverfahren so verhindert werden.

Steuerrecht (es berät Rechtsanwalt Flume)
Das Steuerrecht ist das wohl schnelllebigste Rechtsgebiet; zu häufig werden hier selbst höchstrichterliche Entscheidungen nicht unmittelbar von den Finanzämtern berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Rechte sollten Sie deshalb einen Rechtsanwalt einschalten.

Kindergeldrecht (es berät Rechtsanwalt Flume)
Kinder sind unser höchstes Gut, um so wichtiger ist es die Grundsicherung durch das Kindergeld zu gewährleisten. Grundsätzlich besteht ein Anspruch auf Kindergeld bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, in der Ausbildung bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres.

Kontaktdaten

RUHRRECHT
Rechtsanwälte
Börner und Flume
Limbecker Platz 9
45127 Essen

Tel.: 0201-8579 333-0
Fax: 0201-8579 333-9

Internet:
www.ruhrrecht.de

E-Mail:
kontakt(at)ruhrrecht.de

Termine:
Mo.-So. 8:00-22:00 Uhr
und nach Vereinbarung
 
Rechtsanwalt ist Mitglied im AnwaltvereinMitglied im Anwaltverein SSL Status
Impressum
Datenschutz

© Rechtsanwalt D. Börner & S. Vievers 2011